Neuigkeiten



Hochwertige Implantate

Hiermit versichere ich allen meinen Patientinnen
, dass wir niemals Implantate der in Verruf geratenen Firma PIP eingesetzt haben und nur hochwerte Prothesen der etablierten Firmen , die immer noch erfolgreich auf dem Markt sind und ein Leben lang Garantie für ihre Produkte geben.

Patientinnen, die an einer anderen Einrichtungen ( auch im Ausland ) Implantate eingesetzt bekommen haben , können sich gerne bei uns untersuchen lassen und ggf. zu besonders günstigen Bedingungen einen Austausch vornehmen lassen.


Absicherung von Folgekosten kosmetischer Behandlungen

Wir bieten eine neue Versicherung zur Absicherung von Folgekosten kosmetischer Behandlungen an, die aufgrund von Komplikationen, nach einer medizinisch nicht notwendigen Operation, entstehen können.

Die Versicherung bietet auch dann umfassenden Versicherungsschutz an, wenn die Krankenkasse evtl. Rückforderungsansprüche stellt und trägt die Kosten einer daraufhin folgenden medizinisch notwendigen Heilbehandlung, d.h. einer Operation, einer Untersuchung und / oder einer ambulanten oder stationären Behandlung.

Mit einer einmaligen kostengünstigen Prämie ( zwischen 80,- € - 120,- € ) genießen Sie einen Versicherungsschutz bis 250.000,- €.


Neue Techniken der Fettabsaugung und Fetttransplantation:


Wir wenden seit 4 Monaten die neue Technik der " Wasserstrahl - Absaugung" an.Dabei entfällt die sogenannte Tumescenz. Es wird in der Regel in örtlicher Betäubung unter hohem Druck Kochsalzlösung in das Fettgewebe gespritzt und damit ausgewaschen und gleichzeitig abgesaugt. Das Ergebnis ist sofort sichtbar ,und das abgesaugte Fettgewebe kann ggf. ohne besondere Behandlung zur Transplantation an anderer Stelle eingesetzt werden.





5 Tipps zur Verbesserung Ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz

Fünf Tage die Woche, acht Stunden am Tag vor einem Computer können Ihren Körper belasten. Von der Vermeidung von Augenbelastung und Verspannungen im Nacken bis hin zum Abbau von überflüssigen Kalorien finden Sie in diesem Artikel Tipps, um Ihren Arbeitsalltag gesünder zu gestalten.

1. Trinken Sie genug Wasser

Im Bürostress ist es oft schwierig den Überblick zu behalten, wie viel Wasser man trinkt. Dabei ist genug zu Trinken eine der wichtigsten Voraussetzungen konzentriert und produktiv zu bleiben, denn Wassermangel ist einer der häufigsten Gründe für Müdigkeit und Niedergeschlagenheit bei der Arbeit. Das Trinken einer ausreichenden Menge Flüssigkeit - acht bis zehn Gläser pro Tag - wird Sie hydriert halten. Auch viele Lebensmittel sind gute Wasserquellen. Früchte wie Orangen, Grapefruits, Trauben, Wassermelonen und Äpfel haben einen hohen Wassergehalt und enthalten viele gesunde Vitamine. Ein weiterer Tipp: Wenn Sie dazu neigen das Trinken zu vergessen, stellen Sie sich einen Timer oder Wecker. Bald werden Sie sich daran gewöhnen und selbst daran denken, auch ohne Hilfe


2. Bewegung ist gesund

Eine der wichtigsten Mittel, um gesund und in Form zu bleiben, ist Sport. Kurze Spaziergänge während der Mittagspause sind eine gute Idee. Sie verbrennen nicht nur Kalorien, sondern die zusätzliche Bewegung kurbelt auch Ihren Kreislauf wieder an und hilft Ihnen nach der Pause wieder konzentrierter und fokussierter zu arbeiten. Außerdem ist eine Auszeit vom Büro eine gute Möglichkeit den Kopf wieder etwas frei zu bekommen. Ein Walking-Partner, auf den Sie sich verlassen können, kann Ihnen helfen die täglichen Spaziergänge einzuhalten, auch wenn Sie sich selbst nicht überwinden können. Wenn Sie mittags wirklich nicht rauskommen, parken Sie weiter weg, als Sie es normalerweise tun, so dass Sie morgens und abends einen kurzen Spaziergang zur Arbeit haben, oder machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Treppe anstelle des Aufzugs zu nehmen. Wichtig für die Arbeit am PC ist es, auf Ihre Haltung zu achten. Während eines langen Arbeitstages neigt man dazu seine Haltung zu vernachlässigen und immer weiter in den Bildschirm „hineingezogen“ zu werden. Das sorgt für eine ungesunde Belastung der Wirbelsäule. Dem kann man mit Übungen für Rücken und Nacken entgegenwirken. Die beliebteste ist die Bildung eines künstlichen Doppelkinns, indem Sie den Kopf nach hinten schieben. Das zwingt Sie in eine aufrechte Haltung, die den Rücken und Nacken nicht belastet. Hier finden Sie noch weitere effektive Übungen für Sport am Arbeitsplatz.


3. Achten Sie auf ausgewogene Ernährung

Ein gesundes Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Auch auf vernünftige Portionen zu essen ist ein wichtiger Teil davon. Oftmals ist nicht das Problem ungesundes Essen zu essen, nur dass man zu viel davon isst. Pizza ist dabei nicht von Natur aus schlecht, nur wenn der Hauptteil der Mahlzeit aus Pizza besteht kann das zum Problem werden. Nutzen Sie solche Lebensmittel am besten nur als Ergänzung, wie zum Beispiel ein oder zwei Stücke Pizza zum Salat mit Gemüse. Wenn Sie am Nachmittag wieder Hunger bekommen wiederstehen Sie dem Verlangen nach ungesunden Snacks wie Chips, Schokolade oder einem Stück Kuchen. Als gesunde Alternative sind Früchte perfekt geeignet, da Sie das Hungergefühl mindern, ohne besonders viele Kalorien zu enthalten.


4. Schonen Sie Ihre Augen

Augenreizung ist ein weiteres Problem, das bei Computernutzung auftreten kann. Laut der University of California in Davis kann es zu Kopfschmerzen, Schwierigkeiten beim Fokussieren und erhöhter Lichtempfindlichkeit kommen. Um Augenschmerzen zu vermeiden halten Sie den Abstand zum Bildschirm von den Augen auf etwa einer Armlänge. Sie solltest auch in der Lage sein, aus dieser Entfernung bequem zu lesen, was auf Ihrem Bildschirm steht. Wenn Sie Ihren Bildschirm nicht aus der Ferne lesen können, vergrößern Sie einfach die Schriftgröße auf Ihrem Computer.


5. Stress vermeiden

Stress ist der Hauptgrund von Burnout. Die vielen Aufgaben und Verantwortlichkeiten, mit denen wir in der Arbeit umgehen müssen, verausgaben uns mit der Zeit. Das ist normal. Wichtig ist, dass Sie in der Freizeit Aktivitäten unternehmen, die Ihnen Spaß machen. Dazu kann unter anderem das Schauen eines guten Films, der Besuch eines Fitnessstudios oder Spas, ein verdienter Urlaub oder eine neue Sportart als Hobby zählen. Ziel ist es eine gesunde Balance zwischen Arbeitsstress und Freizeitvergnügen zu schaffen. Falls Sie das Gefühl haben schon zu gestresst zu sein, um Freizeitaktivitäten genießen zu können, informieren Sie sich hier über Burnout-Symptome und Burnout-Krankschreibung.


Eine gute Gesundheit erreicht man nicht von heute auf morgen. Es verlangt viel Ausdauer und Durchhaltevermögen alle sich neuen Gewohnheiten anzueignen, aber wenn Sie alle diese Tipps beachten, steht einem gesunden Lebensstil in der Arbeit nichts mehr im Weg.

Warum Trail Running die beste Übung für Ihre Gesundheit ist

Wenn Sie nur in der Lage wären, eine Art von sportlicher Aktivität auszuführen, dann wird das Trail Running ideal für Sie sein. Wir wissen, dass das eine mutige Aussage ist, und werden in diesem Beitrag versuchen, objektiv bei der Bewertung dieser Sportart als beste Übung für die Gesundheit zu sein.

Allgemeiner Gesundheitszustand

Bewegung kann eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen bieten, indem sie unsere Gehirnfunktion und unser emotionales Wohlbefinden verbessert und unsere Physiologie weiterentwickelt. Aber jede einzelne Art von Übung wird nicht jeden einzelnen Vorteil der Übung im Allgemeinen bieten. Spezifische Aktivitäten werden einige Vorteile bringen, andere jedoch nicht. Zum Beispiel stärkt das Laufen die Beine, aber nicht im gleichen Maße wie das Gewichtheben. Ebenso können bestimmte Arten des Gewichthebens die kardiovaskuläre Funktion verbessern, aber nicht so sehr wie Aerobic. Sobald wir anfangen, uns die Vor- und Nachteile verschiedener Formen von Bewegung anzusehen, wird schnell deutlich, warum Trail Running eine der besten ist:

1. Kosten

Es gibt einen gewissen Purismus des Trail Running im Vergleich zu anderen Aktivitäten. Die Ausrüstung spielt keine so große Rolle wie bei anderen Sportarten. Es gibt nur Sie und die natürliche Umgebung. In unserer Gesellschaft ist es einfach, Hunderte oder Tausende von Euros auszugeben, um Ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern. Trail Running kann auch ins Geld gehen, genauso wie jede andere Form der Bewegung. Von Gore-Tex-Schuhen über GPS-Uhren bis hin zu Bekleidung aus Weltraummaterial können sich die Kosten schnell summieren. Aber auf das Wesentliche reduziert, braucht man nur noch ein Paar Trailrunning Schuhe. Vielleicht eine Wasserflasche, wenn man große Distanzen läuft. Das ist es. Außerdem gibt es keine Mitgliedsbeiträge. Es kostet nichts, Trails zu benutzen. Trail Running ist relativ billig im Vergleich zu vielen anderen Formen der Bewegung, die es für viele Menschen erschwinglich macht.

2. Qualifikationsniveau

Aus fachlicher Sicht ist Trail Running für die meisten Menschen zugänglich. Laufen war eine wichtige evolutionäre Entwicklung, also ist es eine Fertigkeit, zu der praktisch jeder fähig ist. Selbst der unsportlichste Mensch kann laufen, zumindest für eine kurze Strecke. Wenn es Ihr Ziel ist, an Rennen teilzunehmen, wird es Zeit brauchen, um die Fitness und die Fähigkeiten zu entwickeln, die erforderlich sind, um gut zu sein und Ihr volles Potenzial zu erreichen. Aber aus gesundheitlicher Sicht müssen Sie keine Rennen gewinnen oder gar daran teilnehmen, um die Vorteile zu nutzen. Im Vergleich zu anderen Aktivitäten wie Skifahren oder olympischem Gewichtheben, die mehr Zeit benötigen, um technische Fähigkeiten zu entwickeln, punktet das Trail Running deutlich.

3. Allgemeiner körperlicher Nutzen

Laufen stärkt im Allgemeinen das Herz und das Herz-Kreislauf-System. Bis zu einem gewissen Grad stärkt es die Beine, es verbessert die Knochendichte der Beine und Hüften und es hilft Ihnen, ein gesundes Gewicht zu halten. Trail Running macht dies und mehr. Es wird die Beine intensiver stärken als das Laufen auf der Straße. Das Besteigen von Bergen wird Kraft in den Beinen aufbauen, aber es ist eigentlich das Bergablaufen, das mehr für die Kraft tut als das Bergauflaufen. Beim Bergablaufen können Läufer mit jedem Schritt Kräfte bis zum Fünffachen ihres Körpergewichts spüren. Beim Laufen auf ebenem Gelände oder beim Bergauflaufen sind die Kräfte lediglich das zwei- bis dreifache Körpergewicht. Beim Bergablaufen werden auch die Beinmuskeln, insbesondere die Oberschenkel, exzentrisch belastet. Das bedeutet, dass sich der Muskel beim Zusammenziehen dehnt. Exzentrische Kontraktionen verursachen mehr Muskelbelastungen als normale Kontraktionen und signalisieren so, dass der Körper stärker wird. In der Tat bietet Trail Running bessere Vorteile beim Krafttraining der Beine im Vergleich zum Straßenlauf. Trail Running stellt auch die Koordination, Agilität und das Gleichgewicht mehr in Frage als das Laufen auf der Straße, besonders wenn man auf technischen Trails voller Felsen, Wurzeln und unebenem Gelände läuft. Stürze vermeiden, steile Hänge überwinden, um scharfe Kurven zu schneiden und auf instabilem Untergrund zu landen - all das trägt dazu bei, die Athletik bei Trailrunnern zu stärken.

4. Verbesserungen der kognitiven und emotionalen Gesundheit

Dies ist die Kategorie, in der Trail Running im Vergleich zu anderen Trainingsformen wirklich herausragend ist. "Grüne" Bewegung oder Training im Freien bietet viele Vorteile, die man im Fitnessstudio nicht erreichen kann. In unserer modernen Welt voller elektronischer Geräte ist es eine gute Möglichkeit, den mentalen Stress durch die permanente Erreichbarkeit rund um die Uhr zu reduzieren. Trail Running kann Ihnen über die körperliche Fitness hinaus helfen:
  • • Verbessern Sie Ihre psychische Gesundheit.
  • • Steigern Sie Vitalität, Energie und positives Engagement.
  • • Reduzieren Sie Spannungen, Verwirrung, Wut und Depressionen.
  • • Erleben Sie mehr Spaß und Zufriedenheit, damit Sie die Aktivität eher zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen können.
  • • Macht Sie kreativer.
  • • Das Training im Freien optimiert auch Ihren zirkadianen Rhythmus und hilft Ihnen, besser zu schlafen. Und eine gute Nachtruhe auf einer konstanten Basis ist ein Eckpfeiler für eine gute Gesundheit. Schlechte Schlafgewohnheiten können zu einer Vielzahl von körperlichen und geistigen Problemen führen. Ganz zu schweigen davon, dass das Auf- und Ablaufen von Hügeln Sie müde genug macht, um ausgezeichnet zu schlafen.
  • • Wissenschaftliche Studien zeigen, dass der Zugang zur Natur für die menschliche Gesundheit unerlässlich ist.
  • • Der Zugang zur Natur kann für die psychische Gesundheit von entscheidender Bedeutung sein.
  • • Mehr Zeit im Freien kann das Risiko von Kurzsichtigkeit verringern.
Worauf warten Sie noch? Ziehen Sie Ihre Laufschuhe an und gehen in den nächsten Park oder Wald zum Trail Running.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.
Beratung