Bodylifting - Bodylift

Ambulant oder stationär:
5 bis 6 Tage stationärer Aufenthalt

Nach der Operation:
Die Narbe verläuft im Unterbauch und oberhalb des Gesäßes zirkulär um den Körper herum. Schwellungen, Blutergüsse und leichte Wundschmerzen sind normal.
Sie sind zwei bis drei Tage körperlich geschwächt und Bettruhe ist angezeigt.

Risiken:
stärkere Blutergüsse, Ansammlung von Gewebsflüssigkeit nach der Operation, die manchmal punktiert werden muss, Wundheilungsstörungen

Erholungszeit:  
Nach 5 bis 6 Tagen können Sie die Klinik verlassen, die Fäden werden nach 2 bis 3 Wochen entfernt. Arbeitsfähig sind Sie je nach Tätigkeit und Konstitution ebenfalls nach 2 bis 3 Wochen.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.
Beratung
Die Umgestaltung unserer Website ist in Arbeit
Kurzinformation zur Ästhetisch-Plastischen Chirurgie

Praxisbrosch�re

[ Download ]