Kinnkorrektur - fliehendes Kinn

Ambulant oder stationär:
Ambulant

Nach der Behandlung:
Die quere Narbe befindet sich für Sie unsichtbar  im Mundvorhof. Die Fäden lösen sich von alleine auf. Für fünf Tage muss ein Pflasterzügelverband getragen werden, um das Implantat in Position zu halten.

Risiken:
Verstärkte Blutergüsse, Infektion oder ein Verrutschen des Implantates.

Erholungszeit:
Arbeitsfähigkeit ist nach 2 Tagen wieder gegeben. Die Schwellung dauert etwa 10 Tage.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.
Beratung
Die Umgestaltung unserer Website ist in Arbeit
Kurzinformation zur ästhetisch-Plastischen Chirurgie

Praxisbroschüre

[ Download ]